Online Baccarat

Diese Spiel, je nach Region der Welt als Baccarat oder Punto Banco bekannt, ist für bedachte Spieler auf der Suche nach Adrenalin-Schüben gemacht. Ob Sie Baccarat kostenfrei online oder in der Realität spielen: Ihnen wird einiges abverlangt, um die Bank zu besiegen.

Kostenfreie Baccarat

FILTER (8 Spiele)

Punto Banco Red Tiger

Baccarat 1X2

Mini Baccarat

Punto Banco Standard Limit

Baccarat BetSoft

Baccarat Professional Series Low Limit

Baccarat Professional Series Standard Limit

Baccarat Pragmatic

Baccarat ist ein klassisches Kartenspiel italienischen Ursprungs, welches vor vielen Jahren erfunden wurde.

Es richtet sich an erfahrene Spieler, weshalb es uns ein Anliegen war, dieses anspruchsvolle Spiel hier auch anzubieten. Sollten Sie die Regeln noch nicht kennen: Kein Problem, wir erklären Sie Ihnen hier alles, was Sie wissen müssen.

Dank dieser kostenfreien Baccarat-Flashspiele können wann Sie wollen so viel Sie wollen spielen.

 

Online Baccarat spielen

 

Kostenfreie Spiele

 

Auf der Plattform von CasinosAvenue spielen ist kinderleicht.

Egal, ob Sie am Smartphone oder Computer fahren möchten, Sie brauchen sich nicht anzumelden und auch keine Software zu installieren. Das ist der große Vorteil von Flash-Spielen!

Sollten Sie schnell Ihr Guthaben verspielen, brauchen Sie nur die Seiten in Ihrem Browser mit einem Rechtsklick und „aktualisieren“ neuzuladen.

 

Gebührenpflichtige Spiele

 

Wenn Sie erst einmal Ihr Talent beim kostenfreien Baccarat entdeckt haben können Sie dann mit echtem Geld in Online-Casinos oder Casinos spielen.

Online-Casinos: Wenn es die geltenden Gesetze Ihres Landes zulassen, haben Sie Zugang zu Online-Casinos. Wir haben Partner-Casinos ausgewählt, die Ihnen hervorragenden Boni bieten können. Informationen hierzu entnehmen Sie den Tabellen in den Spielbeschreibungen.

Normale Casinos: Wenn Sie die unvergessliche Atmosphäre eines Casinos und den Nervenkitzel des Setzens von Chips erleben möchten, können Sie alle Casinos weltweit, welche Baccarat anbieten, hier finden.

Um das nächste Casino in Ihrer Nähe zu finden, klicken Sie einfach auf „Im Casino spielen“ oder „In meiner Umgebung“ und wählen Sie das Spiel Ihrer Wahl in den Filtern aus.

 

Die Regeln des Baccarats

 

Baccarat wird an einem großen Tisch (mit bis zu 14 Spielern) gespielt. Es wird mit 6 bis 8 Decks mit 52 Karten und 3 Croupiers gespielt. Die Spielregeln wurden vom historischen Chemin de fer-Spiel abgeleitet.

 

Das Ziel des Spiels

 

Das Ziel des Spieles ist es, zu erraten, ob die Punktezahl der Bank oder des Spielers der 9 näher ist.

 

Wert der Karten

 

Beim Baccarat zählen die Karten wie folgt:

- 1 für das Ass

- 0 für Könige, Damen, Buden und 10

- Der Augenzahl bei 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3 und 2.

Beim Baccarat kann man nicht mehr als 9 Punkte erreichen. Ergibt die Summe Ihrer Karten mehr als 10, ergibt sich Ihre Punktezahl aus der zweiten Zahl Ihrer Summe (z.B.: 17 = 7).

 

Ablauf einer Partie

 

Zu Beginn wird auf einen Sieg des Spielers, der Bank oder auf ein Unentschieden gesetzt. Der Croupier vertritt die Bank und verteilt 2 verdeckte Karten an den Spieler und an sich selbst.

Erhält die Bank oder der Spieler eine Summe von 8 oder 9 mit den ersten zwei Karten, nennt man das einen „Naturell“. Die Karten werden dann aufgedeckt und derjenige mit dem höchsten Wert gewinnt die Runde.

Hat der Spieler 6 oder 7, passt er und behält seinen Kartenwert. Die gleiche Regel gilt für die Bank wenn der Spieler keine dritte Karte zieht.

Ziehung einer dritten Karte

Hat der Spieler 5 oder weniger, wird eine weitere Karte gezogen. Diese Regel gilt auch für die Bank, sollte der Spieler keine weitere Karte ziehen.

Zieht der Spieler eine dritte Karte, zieht die Bank in den folgenden Fällen eine weitere Karte:

- Hat sie 6 und die 3. Karte des Spielers ist eine 6 oder

- Hat sie 5 und die 3. Karte des Spielers ist eine est 4, 5, 6 oder

- Hat sie 4 et und die 3. Karte des Spielers ist eine 2, 3, 4, 5, 6 oder 7.

- Hat sie 3 und die 3. Karte des Spielers ist keine 8.

- Hat sie 2 oder weniger.

Wie gewinnt man im Baccarat

 

Die Gewinne

 

Da es drei Arten von Einsatz gibt, gibt es auch drei Arten von Gewinn.

- Auf dem Feld Spieler, „Players“, verdoppeln Sie im Falle eines Gewinns Ihren Einsatz.
- Auf dem Feld Bank, „Banker“, verdoppeln Sie auch Ihren Einsatz in Falle eines Gewinns, es wird aber auch eine Commission von 5 % einbehalten.
- Auf dem Feld Gleichstand, „Ties“, erhalten Sie 8 Mal Ihren Einsatz. Es ist bei weitem der riskanteste Einsatz.

Strategien und Wahrscheinlichkeiten im Baccarat

 

Schrecken Sie trotz der 5 %-igen Commission nicht davor zurück, auf die Bank zu setzen. Es ist der Einsatz mit der höchsten Wahrscheinlichkeit.

Setzen Sie lieber nicht auf ein Unentschieden. Sie bringt zwar den 8-fachen Einsatz, der Vorteil des Hauses liegt jedoch bei 14 %. Die Wahrscheinlichkeit eines Unentschiedens liegt demnach bei umgefähr 9 %.

Setzen Sie ausschließlich auf die Bank oder den Spieler, liegt Ihre Retourquote zwischen 99 % und 98,5 %.

 

Die weiteren Varianten

 

EZ Baccarat

 

Hier fallen die 5 % Commission weg. Stattdessen wird geteilt, wenn die Bank mit 3 Karten und einem Wert von 7 gewinnt.

Mit dem Panda 8 und Drachen 7 ergeben sich außerdem zwei weitere Einsatzarten.

 

Mini/Midi-Baccarat

 

Mini- und Midi-Baccarat werden an kleineren Tischen mit zugänglicheren Einsätzen gespielt. Die Karten werden auch offen verteilt, um den Spielverlauf zu beschleunigen.

 

Punto Banco

Punto Banco wird genau wie Baccarat gespielt, nur die Felder und Namen der Einsätze sind anders. Der Spieler wird „Punto“ genannt, die Bank „Banco“!

US-Casino-Revenue